Das andere Mallorca: Neue Wege durch Landschaft, Kultur und Geschichte entdecken

Wir wohnen im kühlen Kloster Lluc, der Seele Mallorcas. „Im Herzen seiner Berge hütet Mallorca einen Schatz“ schrieb ein Dichter zur Lage des Klosters. Nicht weit von Inca öffnet sich auf 500 m Höhe der Gebirgszug „Serra de Tramuntana“ zum lieblichen weiten Tal von Lluc. Sie lernen den Wallfahrtsort Lluc kennen. Wanderungen rund um das Kloster lassen unser Herz höher schlagen. Am Sonntag nehmen wir am Picknick im Klostergarten mit Mallorquinern teil. Im Restaurant Ca s'Amitger lernen Sie die mallorquinische Küche kennen.

Und das erwartet Sie:
•    Drei Exkursionen zu besonderen Orten: Wir besuchen Soller, die Halbinsel Foradada, Valldemossa, den Aussichtspunkt Es Colomer im Norden der Insel, Alcudia, den Naturpark S'Albufera, die Cala Muro und schließlich auch die Hauptstadt Palma de Mallorca. Wir lernen auch die  Orangen Bio-Finca ECOVINYASSA in Soller und die Mandel-Kooperative Camp Mallorquí in Consell kennen. Hier können Sie die köstlichen Mallorca-Orangen bzw. Mandeln probieren.
•    Eine zusätzliche Exkursion zu der atemberaubenden Schlucht des Torrente de Pareis und Besuch von La Calobra.  Staunen Sie mit uns über dieses Naturwunder.
•    Für konditionsstarke und wagemutige Teilnehmer bieten wir zusätzlich einen Aufstieg auf den Massanella (1365 m) und einen Abstieg durch die Schlucht des Torrente de Pareis nach La Calobra an (jeweils ca. 8 Stunden - bei entsprechender Wetterlage).

Im Verlauf unseres Seminars haben Sie zweimal Gelegenheit an ausgewählten Plätzen im Meer zu baden. Der Teilnehmerpreis für Flug, Unterkunft, Frühstück, Exkursionen, Wanderungen, beträgt DZ € 830,00, EZ € 900,00.                                                                                                                                 

Zurück