Neue Pfarrer im Kirchenkreis

Michael Diezun

Pfarrer Michael Diezun ist seit dem 1. Juli Pfarrer in der Kirchengemeinde Grevenbroich als Nachfolger von Pfarrerin Heike Wolf.

Pfarrer Diezun ist 56 Jahre alt, gebürtiger Hamburger, hat in Münster, Bochum, Bern, Heidelberg und Berlin Theologie studiert und war Vikar und Pastor im Sonderdienst in Wuppertal-Elberfeld-West. Von 1993 bis 1996 war er theologischer Referent und Dezernent im Landeskirchenamt und von 1997 bis 2011 Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Lintorf-Angermund in Ratingen-Lintorf. In dieser Zeit bekleidete er auch das Amt des Synodalassessors im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann und war stellvertretender Vorsitzender des dortigen Diakonischen Werkes. Auch leitete und organisierte er mehrere Partnerschaftsdelegationen in die DR Kongo bzw. aus dem Kongo in den Gemeinden des Kirchenkreises Düsseldorf-Mettmann.

Von 2011 bis 2017 hatte Pfarrer Diezun eine Pfarrstelle in der Evangelical Lutheran Church in South Africa  inne.

Horst-Ulrich Müller

Pfarrer Horst-Ulrich Müller ist ab 1. September neuer Pfarrer in der neu geschaffenen 5. Pfarrstelle des Kirchenkreises. Er arbeitet in der Kirchengemeinde Waldniel zur Entlastung des Assessors Pfarrer Dr. Harald Ulland und wird vom Bezirk Amern aus seinen Dienst in der Gemeinde tun.

Pfarrer Müller ist 54 Jahre alt, gebürtiger Düsseldorfer, hat in Bonn, Tübingen und Wuppertal Theologie studiert und das pfarramtliche „Handwerk“ als Vikar in Aachen und als Pastor im Hilfsdienst in Gemünd (Eifel) gelernt. Inzwischen blickt er auf eine 23jährige Dienstzeit in der Kirchengemeinde Heiligenhaus (östlich von Düsseldorf) zurück. Sein besonderes Interesse war es dort, mit der Bibel, mit Musik, Literatur, mit Humor alle Generationen zum Glauben zu ermutigen. In der Gemeinde Waldniel nun wird ein Schwerpunkt seines Wirkens die Arbeit mit Erwachsenen sein, dass sie Glaube und Gemeinde noch stärker als mögliche Heimat ihres Lebens entdecken können.

 

Zurück